Im Feuerwehrhaus in der Altstadt

Erste von vier Bürgerversammlungen am 6. November 

+
An vier Abenden haben die Wasserburger Gelegenheit, ihre Wünsche und Anliegen vorzubringen. 

Wasserburg - Wünsche und Anliegen der Bürger stehen im Fokus. An vier Abenden haben die Wasserburger Gelegenheit, auszusprechen, was ihnen auf dem Herzen liegt. Die erste Veranstaltung dreht sich um die Altstadt. 

Die Termine der Bürgerversammlungen im Überblick. 

An vier Abenden finden in der Innstadt Bürgerversammlungen statt. Den Bürgern wird damit Gelegenheit gegeben, ihre gemeindlichen Schwerpunktthemen speziell in den sie betreffenden Stadtteilen zu erörtern. 

Die Wasserburger können natürlich ebenfalls an anderen Bürgerversammlungen teilnehmen. Auch Mitglieder des Stadtrats und Angestellte der Stadtverwaltung werden anwesend sein. 

Termine und Veranstaltungsorte: 

  • Montag, 6. November, 18.30 Uhr: Bürgerversammlung für die Altstadt und umliegende Orte im Feuerwehrhaus, Im Hag 
  • Dienstag, 7. November, 18.30 Uhr: Bürgerversammlung Burgau im Betreuungszentrum Wasserburg, BT-Raum 1 und 2
  • Montag, 13. November, 18.30 Uhr: Bürgerversammlung für Reitmehring und umliegende Orte in der Aula der Schule 
  • Dienstag, 14. November, 18.30 Uhr: Bürgerversammlung Burgerfeld im Pfarrsaal St. Konrad

Die Stadt lädt die gesamte Bürgerschaft zu den Terminen ein und bittet um ein zahlreiches Erscheinen. 

Pressemitteilung Stadt Wasserburg 

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser