Wasserburger Rathauskonzerte 2015

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wasserburger Rathauskonzerte 2015

Wasserburg - 3. Abo-KonzertWerke von Leopold Mozart, G.F. Händel, Johann Schobert, Joseph Schmitt und W.A. Mozart

2014 gründete Joachim Tschiedel, musikalischer Leiter des

Masterstudiengangs Musiktheater an der Bayerischen

Theaterakademie, gemeinsam mit der Geigerin Mary Utiger die

Accademia di Monaco. Schon 2011 hatte der Münchner Merkur über

das Vorläufer-Orchester unter Tschiedels Leitung geschrieben: „Einen

schöneren, erfüllteren Mozart gibt es in München derzeit nicht zu

hören“. Dieses brandneue Originalklang-Ensemble gastiert nun am

Freitag, 19. Juni, 20 Uhr bei den Wasserburger Rathauskonzerten,

flankiert von der Sopranistin Sibylla Duffe und der schweizerischen

Pianistin Lauriane Follonier.

Auf dem Programm stehen Werke des jungen Mozart und seiner

Vorbilder, Freunde und Weggefährten. Vertreten sind neben W.A.

Mozart sein Vater Leopold Mozart mit einem Streicher-Divertimento

und Georg Friedrich Händel mit zwei Arien, eine davon in einer W.A.

Mozart-Bearbeitung. Des Weiteren gibt es ein Konzert für Pianoforte

und Orchester von Johann Schobert, den Mozart in Paris kennen und

schätzen lernte, sowie ein Concertino für 2 Hörner und Streicher des

Mozart-Zeitgenossen und Musikverlegers Joseph Schmitt zu hören

Karten gibt es über den Ticketservice der Sparkasse Wasserburg (www.sparkasse-

wasserburg.de) oder unter Tel. 08071/101-129 bzw. bei allen Wasserburger

Sparkassen-Geschäftsstellen.

Auskünfte sowie der ausführliche Konzertflyer sind bei der Stadt 83512

Wasserburg a. Inn (Tel. 08071/105-12) erhältlich.

Pressemitteilung Stadt Wasserburg 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser