Polizei Wasserburg bittet um Hinweise

Wer ist der Reifenstecher? 

+
Im Burgerfeld wurden drei Reifen eines Autos zerstochen. Die Polizei bittet um Hinweise

Wasserburg - Die Reifen seines Wagens wurden einem Autobesitzer aus dem Burgerfeld zerstochen. Der Vorfall hat sich in der Nacht auf Sonntag ereignet. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Bereits mehrfach wurde das Fahrzeug eines Wasserburgers im unteren Burgerfeld beschädigt. In der Nacht auf Sonntag, 11. Mai 2014, mussten drei Reifen des Autos dran glauben. Ein Unbekannter hatte diese zerstochen.

Die Vorfälle häufen sich, wie es den Anschein nimmt. Denn der Autobesitzer hat der Polizei mitgeteilt, dass sein Wagen in letzter Zeit bereits mehrfach beschädigt wurde. Ob es sich dabei um immer wieder den gleichen Täter handelt oder es andere Zusammenhänge zu bisherigen Vorfällen gibt, sei bislang nicht bekannt, so die Polizei. 

Bei dem geschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen älteren, weißen Golf. Dieser wurde im Bereich der Dionys-Reithoferstraße oder der Abraham-Kern-Straße geparkt. Hier kam es auch zu den aktuellen Schäden.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 08071-91770 erbeten.

PM Polizei Wasserburg / Regina Mittermair

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser