2013: Viele rosa Strampler in Wasserburg

+
Auffallend: 2013 kamen im Umkreis mehr Mädchen als Jungs zur Welt
  • schließen

Wasserburg / Landkreis: Wie viele neugeborene Babys zählte das Umland von Wasserburg im Jahr 2013? Wasserburg24 hat sich auf die Spuren des Klapperstorchs begeben.

Wie familiengeprägt sind die Gemeinden in der Region? Wo fühlt sich der Klapperstorch im Landeanflug am Wohlsten?

Die Entwicklungen der Ortschaften rund um Wasserburg und seine Einwohner sehen Sie im Einzelnen aufgeführt.

Stadtgebiet Wasserburg

Die Stadtverwaltung Wasserburg schloss das Jahr 2013 mit 12344 Einwohnern ab.

Im Jahr zuvor, also Ende 2012, waren es 12242.

Genau 100 neugeborene Babys wurden als Neubürger im Stadtgebiet Wasserburg 2013 registriert

Genau 100 Neugeborene wurden im Jahr 2013 als zukünftige Bürger in der Stadt willkommen geheißen.

Davon 47 Jungen und 53 Mädchen.

Auch nachfolgend ist zu bemerken, dass in den umliegenden Gemeinden eine stattliche Anzahl an Neugeborenen für 2013 existiert.

Der Jahrgang 2013 war ein Mädchen-starkes Geburtenjahr. 

Babensham

In der Gemeinde Babensham wurden Ende 2013 insgesamt 2944 Bürgerinnen und Bürger verzeichnet.

Wie haben sich die Einwohnerzahlen in den letzten beiden Jahren verändert?

Zum Vergleich: 2012 waren es 2948 Einwohner.

Insgesamt 29 Babys kamen in Babenshamer Familien zur Welt, davon 14 Jungen und 15 Mädchen.

Edling

Die Einwohner in Edling im Jahr 2013: 4355 Bürgerinnen und Bürger

Im Jahr 2012 wurden 4313 Einwohner gezählt.

Neugeborene Babys listete die Verwaltung insgesamt 39 im Gemeindegebiet im Jahr 2013. Davon 1 nur mit Nebenwohnsitz in Edling.

24 neugeborene Mädchen und 15 neugeborene Buben zählt Edling 2013 als Neubürger.

Eiselfing

Die Einwohner in Eiselfing im Jahr 2013: 3088 Im Jahr zuvor, also 2012 wurden 3058 gezählt.

Oft zu erkennen: "Zur Bixnmacherei"

Neugeborene Babys gab es im Gemeindegebiet Eiselfing im Jahr 2013 insgesamt 29.

Davon 11 Jungs und 18 Mädchen.

Ramerberg

Die Einwohner in Ramerberg im Jahr 2013: insgesamt wohnen 1348 Bürgerinnen und Bürger im Gemeindegebiet.

Bemerkenswert: auch in kleineren Orten fühlen sich Familien mit Babys wohl

Im Jahr 2012 waren es laut Statistik 1345.

Nachwuchs im Jahr 2013 wurde 15 Mal angemeldet.

Aufgelistet sind 8 Mädchen und 7 Jungen.

Griesstätt

In der Gemeinde Griesstätt sind im Jahr 2013 insgesamt 2709 Personen gemeldet gewesen.

Ein Jahr zuvor, also 2012, lag die Einwohnerzahl bei 2723.

31 neugeborene Babys als Neubürger im Jahr 2013 konnten registriert werden, aufgeteilt in 19 Mädchen und 12 Buben.

Amerang

Amerang zählte im Jahr 2013 exakt 3746 Bewohner.

Das Jahr 2012 wurde mit 3728 Einwohnern abgeschlossen.

In Amerang sind im vergangenen Jahr 18 Jungs und 19 Mädchen als Neugeborene registriert worden.

Soyen

Die Gemeinde Soyen hatte zum Jahresabschluss 2013 insgesamt 2963 Einwohner gezählt.

Im Jahr 2012 waren es 2946.

Es kamen 2013 hier 14 Mädchen und 10 Jungs zur Welt.

Pfaffing

Die Gemeindeverwaltung Pfaffing hatte zum 31. Dezember 2013 einen Gesamtwert von 3868 Einwohnern.

Zum Ende des Jahres 2012 waren es 3820 Bürger.

In Pfaffing liegen die aufgelisteten Geburten anders als in den weiteren Gemeinden:

Pfaffing hat mehr Jungen als neugeborene Babys als Mädchen.

20 Buben und 14 Mädchen kamen 2013 für Pfaffing als Jungbürger hinzu.

Albaching

In der Gemeinde Albaching sind 1724 Bürger zum Jahresende 2013 gemeldet gewesen.

Das Jahr 2012 schloss mit einer Einwohnerzahl von 1671.

Das Gemeindegebiet Albaching zählt ebenfalls wie die die in der Verwaltungsgemeinschaft angehörige Gemeinde Pfaffing mehr neugeborene Buben als Mädchen.

2013 wurden 9 Mädchen und 12 Jungs als Neugeborene in Albaching angemeldet.

 

Viele Junge Familien fühlen sich im Wasserburger Umkreis sichtlich wohl, wie es scheint. Derzeit sind in den meisten Orten mehr Mädchen geboren worden als Jungen. Albaching und Pfaffing hingegen melden mehr männliche Neuankömmlinge. Bleibt zu hoffen, dass auch weiterhin junge Familien mitsamt Nachwuchs gerne in den Gemeinden ansässig sind.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser