Jetzt anmelden für den Wasserburger Lauf

Bunter Tag in Planung

+
Der Wasserburger Lauf findet heuer am 4. Mai statt
  • schließen

Wasserburg - Der Wasserburger Lauf dient der Unterstützung für die Arbeit des Mehrgenerationenhauses. Zum fünften Mal starten alle Alters- und Leistungsklassen. Anmeldung ab sofort möglich.

„Wenn sich viele bewegen, kommt etwas in Bewegung“  lautet das Motto des Wasserburger Laufs. Eigentlich ist es ein sehr junges Projekt, das vor fünf Jahren ins Leben gerufen wurde: Der Spendenerlös aus dem Wasserburger Lauf macht traditionell den Alltag im Mehrgenerationenhaus stabiler.

Durch die Einnahmen kann das Angebot gehalten werden, das auf dem Plan steht.

Jetzt beginnt die Anmeldezeit.

Für den Start am Sonntag, den 4. Mai ist jeder zugelassen, der Freude daran hat, erklärt Regina Semmler vom Mehrgenerationenhaus Wasserburg.

Es gibt einen Zwergerllauf, in dem Kinder im Alter bis sechs Jahre antreten. Eine Medaille ist den Kleinen dabei sicher. Außerdem lockt eine weitere Überraschung. Das „Startgeld“ – also die Spende beträgt pro „Zwergerl“ mindestens 1 Euro.

Die älteren Walker und Läufer spenden mindestens 10 Euro- dafür erhalten sie jeweils eine Tageskarte für das Badria im Wert von 8,50 Euro, einen 1 Euro- WFV-Taler für das Wasserburger Frühlingsfest sowie einen Joghurtdrink der Firma Bauer.

„Die Spendengelder gehen zu 100 Prozent an das Mehrgenerationenhaus Wasserburg“, weisen die Verantwortlichen des Organisationsteams hin.

Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Informationsmöglichkeiten, Verpflegung an den Versorgungsständen, Kinderprogramm und Live-Musik machen den 4. Mai 2014 besonders. Neben den Samba-Trommlern von "Via-Jante" rund um Laslo Rivera sind noch weitere Highlights für die Veranstaltung in Planung. Außerdem spielt bei entsprechendem Wetter die elfköpfige SKA-Band "Max Hurricane and the Eskalators" am Marienplatz. Hier sind hauptsächlich Wasserburger Musiker am Werk.

Das Organisationsteam arbeitet an einem stimmungsvollen Tag für die ganze Familie  und hofft auf zahlreiche Anmeldungen im Vorfeld, um die Planungen konkretisieren zu können.

Die Streckenlängen betragen 3,1 km, 6,2 km oder 9,3 km.

Eine Laufrunde führt vom Marienplatz auf den Inn-Damm, über den Riedener Weg und unter der Schanze zurück zum Marienplatz. Die Zwergerlstrecke umfasst ca. 600 Meter.

Wer sich im Vorfeld anmelden möchte, kann dies im Internet unter wasserburgerlauf.de tun.

Es gibt 2 Möglichkeiten: Online-Anmeldung bis 30.04.14 mit Überweisung vorab (Kontodaten auch auf der Homepage) oder Nachmeldung am Lauftag vor Ort- dann fällt Nachmeldegebühr von 2 Euro an (siehe Flyer)

Die Bankverbindung für das „Startgeld“ – also die Spende zugunsten dem Mehrgenerationenhaus lautet:

 VR - Bank Wasserburg KtoNr.: 3408213

IBAN DE 27 7116 0161 0003 4082 13

BLZ: 711 601 61

BIC GENODEFI ROR

Als Verwendungszweck sollte WL2014 sowie Name und Geburtsdatum des Starters notiert werden. +Anmeldung online .

Auch Spenden von Nichtstartern aber willigen Unterstützern ist willkommen. Und ein herzliches Willkommen gilt dann auch für alle aus dem Wasserburger Umland, beim Wasserburger Lauf am 4. Mai 2014  dabei zu sein.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser