Gefühl der Geborgenheit fördern

Wasserburg - Die RoMed Klinik bietet am 15. Januar einen besonderen Kurs an: Durch harmonische Babymassagen soll die Gesundheit des Kindes gefördert werden:

Die Gesundheit des Kindes wird im Rahmen dieses Kurses auf natürliche Art und Weise gefördert. An fünf Tagen erfolgt eine Einführung in grundlegende Massagetechniken, die, regelmäßig angewendet, zu wohltuender Entspannung bei Mutter und Kind führen. Geeignet ist der Kurs für Babys ab der sechsten Lebenswoche. Dabei wird das wohlige Drumherum nicht vergessen! Kompetent werden im Kurs Antworten auf Fragen wie z. B. „Wie kann das körperliche Gefühl der Geborgenheit beim Kind gefördert werden?“ gegeben. Ebenso werden Informationen zum unterstützenden Einsatz von Farben, Musik und Düften vermittelt und ein ausführliches Skript ausgehändigt.

Der Kurs findet jeweils dienstags statt und beginnt am 15. Januar 2013 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr oder von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Babytreff an der RoMed Klinik Wasserburg am Inn.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Tel.-Nr. 0 80 71 – 77 53 72. Die Kosten betragen 50 Euro.

Pressemitteilung RoMed Klinikum

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © RoMed Klinikum

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser