Citroën nun auch in Wasserburg

+

Wasserburg - Mit einem VIP-Abend eröffnete Autohändler Erich Weinberger nun auch das erste Verkaufshaus für die französische Automarke Citroën in Wasserburg.

Die französische Automarke Citroen gibt es nun auch offiziell in Wasserburg und damit der gesamten Region. Am gestrigen Dienstag wurde das Citroën-Autohaus Weinberger feierlich eingeweiht - und die Prominenz tummelten sich bei diesem VIP-Abend in Scharen.

Ein Möbelhaus verwandelte sich in ein Autohaus

Das einstige Möbelhaus wurde in mühevoller Kleinstarbeit im Laufe mehrerer Monate nun umfunktioniert in ein repräsentatives Autohaus mit viel Glanz und LED-Effekten. Aber nicht nur das Gebäude ist neu gestaltet, sondern auch die Automarke Citroen ist neu in Wasserburg. Erich Weinberger und sein Team entschieden sich für den Verkauf dieser Marke, zumal "Citroën mit seinem Angebot enorm viel Potential bietet", betonte der Autohaus-Chef bei seiner Festrede.

Bilder von der Eröffnungsfeier:

Eröffnung des Citroen-Autohauses: Teil 1

Der Deutschland-Geschäftsführer von Citroën Holger Böhme bestätigte in seiner Festrede, dass er sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Erich Weinberger freue. Als Eröffnungsgeschenke überreichte der nationale Leiter ein goldenes Zahnrad an Erich Weinberger.

Künstler aus der Region

Für die stimmige Club-Musik sorgte die Rosenheimer Band Drive-In. Für den humorvollen Rahmen sorgte neben Jörg Herweg vom Wasserburger Narrenschiff und das Duo Lossini mit ihrer Dinnershow und als Empfangskomitee.

stl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser