Mittelschule: Das Herz fängt an zu schlagen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Zimmerer Josef Bauer hob das Glas für die Glückwünsche und den passend gemachten Spruch anlässlich der Hebfeier der Mittelschule Wasserburg.

Wasserburg - Mit vielen freudigen Worten wurde nach knapp eineinhalb Jahren nach dem Spatenstich für die Neugestaltung der Mittelschule Hebfeier vor Ort gefeiert.

Etwas mehr ist schon geschafft als der Rohbau. Nach abenteuerlichen Monaten der bisherigen Bauarbeiten sprachen Bürgermeister Michael Kölbl und der verantwortliche Architekt den Nachbarn, beteiligten Firmen und auch der Schulfamilie selbst großen Dank aus. "Es lief nicht immer alles glatt und völlig ruhig ab, für das Verständnis, die Geduld und den Einsatz möchte ich allen herzlich danken" hieß es in der Ansprache von Rathauschef Michael Kölbl.

Hebfeier der Mittelschule

Besonders glücklich wirkte Stadtbaumeisterin Mechtild Herrmann, die das Projekt Mittelschule von Anfang an begleitete und sichtlich zufrieden über die Baustelle schlendert. Es sei ihr stets ein Anliegen gewesen, dieses Bauprojekt auf einen guten Weg zu bringen, hieß es von Herrmann auf Nachfrage.

Viele interessierte Bürger, mehrere Stadträte und auch die beteiligten Firmen fanden sich vor der Eingangshalle, dem eigentlichen Herzstück der Schul-Neubauten ein. Nach kurzen Erläuterungen zum Verlauf der Bauarbeiten, die nach jahrelangen Planungen schlussendlich mit dem Spatenstich im Juli 2013 begannen, durften sich die Besucher selbst ein Bild von dem Rohbau machen. In der Eingangshalle, die bereits jetzt erkennen lässt, welch lichtdurchflutete Räumlichkeit daraus wird, gab es ein Essen für alle Anwesenden.

Highlight war aber zuvor noch der passende Richtspruch von Zimmerer Josef Bauer. Mit süffisanten Worten wünschte er dem Gebäude und den Verantwortlichen immer viel Freude.

Auch der Architekt hatte einen Zukunftswunsch für die Mittelschule: "Ich wünsche dem Bauwerk, dass es immer in Bewegung bleibt".

Mit den verfügbaren Interimsräumen konnte im April 2014 mit den eigentlichen Sanierungsarbeiten an den Schulgebäuden begonnen werden. Zum neuen Schuljahr 2015/2016 ist der Einzug in die neuen Räumlichkeiten der Mittelschule vorgesehen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser