Tour bei bestem Radfahrer-Wetter

+

Wasserburg - Bei so schönem Wetter gehört das Radfahren einfach dazu! Vor allem, wenn wie an diesem Sonntag die „Tour de Badria“ durch das Wasserburger Umland stattfindet.

Bereits seit vielen Jahren gehört sie fest zu den regelmäßigen Veranstaltungen der Wasserburger Stadtwerke dazu – die Tour de Badria. Auf zwei Routen ging es heute für die mehreren hundert Radfahrer auf ihren Zweirädern durch den Altlandkreis Wasserburg. Teils auf Radwegen, teils auf Kies- und Feldwegen kamen die zahlreichen Teilnehmer voll auf ihre Kosten. „ Zuerst die große Tour, dann einen Steckerlfisch und später ein erfrischendes Bad im Badria – das zweite Mal bin ich schon dabei und freue mich schon auf nächstes Jahr. Sogar meine Kinder fahren dieses Jahr das erste Mal mit!“, so eine motivierte Radfahrerin.

Und für alle, denen die große Tour über Babensham mit ihren rund 46 km zu lange war, gab es natürlich auch eine kleine Tour (23 km) die durch Eiselfing führte. Alle Teilnehmer erhielten am Ende der Tour eine Freikarte für das Wasserburger Badria und konnten ab 11 Uhr beim frischem Steckerlfisch im Restaurant „SeaYou“ sich erholen.  

Eindrücke von der "Tour de Badria"

EVOY

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser