Arbeiten an der Sparkasse laufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Nach langem Warten hat die Sanierung der Sparkasse in Wasserburg endlich begonnen. So sieht es im Augenblick an der Baustelle aus: *Neue Bilder*

Die Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Wasserburg wird saniert. Das ist eigentlich eine gute Nachricht für die Einwohner, die schon lange darauf pochen.

Die Sanierung hält sich aber in Grenzen. Der Denkmalschutz untersagt äußere Veränderungen am Gebäude. Deshalb wird die Sparkasse nur innen modernisiert.

Wasserburger Sparkasse wird saniert

Etwa 1,7 Millionen Euro werden investiert, um vor allem den hohen Energieverbrauch zu senken. Allein durch die Innensanierung kann ein Drittel eingespart werden, deshalb habe man „auf eine Auseinandersetzung mit der Rechteinhaberin verzichtet“, betonte Direktor Richard Steinbichler gegenüber der "Wasserburger Zeitung".

Bis November soll die Hauptgeschäftsstelle wieder von innen strahlen. „Das schaffen wir locker“ stellte Architekt Eik Kammerl klar.

Für die Bürger zumindest eine Teilbefriedigung.

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de oder in den OVB-Heimatzeitungen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser