Trenkwalder zieht um

+

Wasserburg - Die Wasserburger Geschäftsstelle des Personaldienstleisters Trenkwalder eröffnet heute offiziell ihre neuen Räumlichkeiten Am Burgfrieden in Wasserburg.

Der Umzug war notwendig geworden, nachdem das Büro in der Innenstadt in der Ledererzeile „aus allen Nähten platze“, so Geschäftsstellenleiter Andreas Heß.

Mittlerweile sechs Geschäftsstellen-Mitarbeiter koordinieren den Einsatz von über 200 Mitarbeitern bei den Kundenunternehmen, von denen am neuen Standort im Industriegebiet künftig viele in direkter Nähe sein werden. Das Gebäude mit dem neuen Trenkwalder-Büro war ehemals Sitz der Firma Wacker und wird nun von dem heimischen Unternehmer Simon Zosseder vermietet.

Pressebüro Trenkwalder Deutschland

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser