Frühlingsfest - der Countdown läuft

Wasserburg - Petrus steht nicht unbedingt auf Seiten der Handwerker. Doch der Parkplatz am Badria verwandelt sich zusehens in einen Festplatz. Der Aufbau fürs Frühlingsfest läuft!

Kein Pfingsten ohne Frühlingsfest: Am Freitag, 21. Mai, 18 Uhr geht es los: Dann wird Bürgermeister Michael  Kölbl das erste Faß Festbier anzapfen und so das Frühlingfest eröffnen.

29 große und kleine Unternehmen werden den 11.000 Quadratmeter großen Parkplatz am Badria dann mit ihren Zelten, Buden und Fahrgeschäften in Frühlingsfest verwandelt haben. Die ersten kamen schon letzte Woche, seir heute herrscht hier geschäftiges Treiben.

Das Festzelt ist auch schon jetzt da und nahezu bereit für die 2700 Gäste, die dort Abend für Abend bis zum 31. Mai Platz finden werden.

Impressionen von der Bierprobe

Bierprobe in Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa/aj

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 2. bis zum 12. Juni 2017:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (7. und 12. Juni): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (4. Juni): 10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen (11. Juni): 9 - 23 Uhr

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest