Viele Rote auf dem Frühlingsfest Wasserburg

+

Wasserburg - Ein außergewöhnlicher Tag auf dem Frühlingsfest: Im Festzelt herrschte ein Frauen-Überschuss, doch auch viele männliche Bayern-Fans waren da.

Der zweite Samstag auf dem Wasserburger Frühlingsfest war ein ganz außergewöhnlicher Tag, denn zum einen regierte das eigentliche Fest und zum anderen schwirrten viele Bayern-Fans über den Festplatz. Im Festzelt herrschte an diesem Abend ein gewisser Frauen-Überschuss und feierten zur Musik der Reichenkirchner. Das Sternenzelt bot neben einem kleinen, gemütlichen Public Viewing in bewährter Manier Kaffee-Spezialitäten, Bier und die beliebten Cocktails garniert mit bester Party-Musik.

Fotos aus dem Festzelt:

Das Festzelt am Samstagabend

Fotos aus dem Sternezelt:

Im Sternenzelt am Samstagabend

Rundgang auf dem Gelände:

Rundgang am Samstagabend auf dem Frühlingsfest

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 2. bis zum 12. Juni 2017:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (7. und 12. Juni): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (4. Juni): 10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen (11. Juni): 9 - 23 Uhr

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest