Stadtgarde und Traumtänzer treffen sich

Da wackelts schon wieder?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Stadtgarde Wasserburg und Traumtänzer Lengmoos unter einem (Festzelt-) Dach, dazu gesellt sich auch Festwirt Hans Obermaier
  • schließen

Wasserburg - Die Stadtgarde und die Traumtänzer trafen sich am Samstagabend im Festzelt. Nicht etwa, um zu fusionieren, doch zusammengerückt sind sie trotzdem.

Eine Freude unter Männern. Die Traumtänzer aus Lengmoos sind ganz aus dem Häuschen. Waren sie doch am Samstagabend zu einer geheimen Übergabe erschienen. Eine "Herzensangelegenheit" wie sich schnell heraus stellte. "Wir freuen uns ganz narrisch", zeigte sich Traumtänzer Sepp Zenz hocherfreut. Absolut zufrieden dürfen die tanzenden Männer aus Lengmoos auch sein: Bei der Faschingsveranstaltung der Wasserburger Stadtgarde "Wasserburg wackelt" haben die Traumtänzer die Jury mit der kreativsten Polonaise überzeugt und sich das "Wackelt-Paket" gesichert.  

Stadtgarde Wasserburg übergibt Wackel-Paket

Garde-Präsidentin Micha Riedl sowie Thomas Ettenhuber von der Stadtgarde freuten sich, dass die Preisübergabe jetzt stattfinden konnte: "Es ist super gewesen, dass Ihr so eine tolle Polonaise aufs Parkett gebracht habt bei unserem Wasserburg wackelt. Das Paket mit den vielen Festmarkerl und Gutscheinen habt Ihr Euch absolut verdient".

Glückliche Gesichter sah man, die Traumtänzer erfüllten sich einen Traum, könnte man fast sagen: "Auf dem Frühlingsfest sein und unseren Frauen eine Maß Bier ausgeben, ohne selbst dafür zahlen zu müssen, klingt doch traumhaft gut" grinste ein Lengmooser. Obwohl es sich bei den Traumtänzern um ein reines "Männerballett zu Fasching" handelt, hatten die Frauen dennoch mit dem Sieg zu tun: "Unsere Frauen durften bei der Polonaise natürlich mitmachen" erklärten die tanzenden Sieger.

Alleine könnte auch der Gewinn nicht gut verdaut werden, immerhin beinhaltet das "Wackelt-Paket" 30 Weißbiermarkerl, 20 Prosecco, 55 Maß Bier, 25 WFV-Taler und 25 Hendl. Ein geselliger Frühlingsfesttag wird es mit Sicherheit für die Traumtänzer. Und ein satter, süffiger noch dazu.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 13. bis zum 23.05.2016:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (18. Mai): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (16. Mai):10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen (21. Mai): 9 - 23 Uhr

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

Frühlingsfest am vorletzten Abend

Frühlingsfest am vorletzten Abend

Schöner Feuerwerks-Zauber 

Schöner Feuerwerks-Zauber 

Besucherstarker Samstagabend auf dem Frühlingsfest

Besucherstarker Samstagabend auf dem Frühlingsfest

Oldtimertreffen in Wasserburg

Oldtimertreffen in Wasserburg