Stadtbus Wasserburg macht's möglich

Bis Mitternacht mit dem Bus vom Festplatz nach Haus

+
Der Stundentakt beim Stadtbus wird extra wegen dem Frühlingsfest verlängert

Wasserburg - Extra für das Frühlingsfest wird der Fahrplan für den Stadtbus verändert. Die Besucher dürfen sich auf Bus-Fahrzeiten bis Mitternacht freuen.

Der diesjährige Service für Frühlingsfestbesucher wird groß geschrieben. Um akzeptable Busfahrzeiten zu gestalten, haben die Verantwortlichen der Stadt entschieden, dass der Stundentakt für das Frühlingsfest verlängert wird. So dürfen alle Festbesucher an allen Wochentagen getrost auf das eigene Auto verzichten und können dennoch fast nach Belieben das Frühlingsfestprogramm nutzen, ohne Angst zu haben, der letzte Bus fährt ihnen vor der Nase weg.

Fahrplan des Stadtbus Wasserburg zur Frühlingsfestzeit

Der Stundentakt hat sich auf fast bis Mitternacht ausgedehnt. Die letzte Abfahrt des Stadtbusses Richtung Reitmehring findet zu Frühlingsfestzeit nun um 23.28 Uhr statt. Außerdem fährt in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag der Nachtexpress.

PM WFV/Stadt Wasserburg / Regina Mittermair

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 2. bis zum 12. Juni 2017:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (7. und 12. Juni): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (4. Juni): 10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen (11. Juni): 9 - 23 Uhr

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest