Frühlingsfest: Furioses Finale

+

Wasserburg - Mit einer grandiosen Stimmung ging am Montag das Wasserburger Frühlingsfest zu Ende. Bei der letzten großen Party hielt es niemanden auf den Bänken.

Moritz Hasselt, der Leiter des Festausschusses, im Charvari-Interview:

oton

Das Frühlingsfest-Finale in Wasserburg war am gestrigen Montag nochmals optimal: Im Festzelt herrschte ausgelassene Stimmung, zumal die überregional bekannte Band D´Moosner nochmals mit allen Hits auffuhr und damit die Massen tanzend auf die Bierbänke lockte.

Im Festzelt zum Frühlingsfest-Finale - Teil 1

Im Festzelt zum Frühlingsfest-Finale - Teil 2

Großes Interesse war merklich zu sehen auch draußen bei den Fahrgeschäften und Buden. Die letzten großen Partys wurden schließlich im Sternenzelt und schließlich in der Fit&Fun-Halle bei der Sales-Night mit DJ KW gefeiert.

Der finale Nachtrundgang auf dem Frühlingsfest

Finale: Rundgang im Sternenzelt - Teil 1

Finale: Rundgang im Sternenzelt - Teil 2

Rundum: Ein Jahr müssen die Wasserburger nun wieder warten bis die fünfte Jahreszeit anbricht und damit der Ausnahmezustand auf dem Badria-Gelände herrscht.

stl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 2. bis zum 12. Juni 2017:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (7. und 12. Juni): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (4. Juni): 10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen (11. Juni): 9 - 23 Uhr

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest