Auch heuer wieder großer Festzug 

Reservierungsstart für´s Wasserburger Frühlingsfest

+
  • schließen
  • Marina Birkhof
    Marina Birkhof
    schließen

Wasserburg - Noch 72 Tage, dann heißt es in Wasserburg wieder: Ozapft is! Auch heuer zieht wieder ein Festzug durch die Stadt. Bis es soweit ist, können ab sofort Plätze für das Festzelt und in der Wiesn-Alm reserviert werden. 

Das Wasserburger Frühlingfest startet heuer am Freitag, 2. Juni, wieder mit einem großen Festzug durch die ganze Stadt. Ab  17.15 Uhr ziehen wieder viele Vereine aus Stadt und Land, samt der Wasserburger Großkanone "Dicke Berta" durch die Stadt. Über 1.000 Teilnehmer haben sich bereits für den Festzug zur Eröffnung des Frühlingsfestes 2017 beim Wirtschafts-Förderungs- Verband angemeldet. 

Die Zugstrecke führt auch dieses Jahr wieder quer durch die Wasserburger Altstadt zum Badria, wo nach einem 45-minütigen Marsch im Bierzelt auf jeden Teilnehmer eine Maß Freibier wartet.

Reservierungen ab sofort möglich

Bereits jetzt kann man sich Plätze im Forstinger-Festzelt und in der Wiesn-Alm sichern. Die Tischreservierung läuft ab sofort. Am einfachsten ist es, sich online ein schönes Platzerl zu sichern.

Einfach auf die Seite des Wirtschafts-Förderungs-Verbandes Wasserburg klicken: wfv-wasserburg.de/project/fruehlingsfest/

Dort kann man sich direkt seinen Lieblingstisch aussuchen und reservieren. Reservierungen fürs Festzelt sind aber auch direkt bei der Brauerei Gut Forsting unter Telefon 08094/1011 möglich. Für die Wiesn-Alm kann man Tische unter demselben Link reservieren - oder per Telefon: 08076/888616.

Tradition und Moderne sollen sich auch heuer wieder treffen. Von 2. Juni bis 12. Juni 2017 ist Frühlingsfestzeit in Wasserburg.

Impressionen aus den letzten Jahren:

Festzug bringt Gemeinschaftssinn aufs Frühlingsfest

Der zünftige Festzug lässt Regen im Hintergrund

Wirtschafts-Förderungs-Verband Wasserburg e.V./jg/mb

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 18. bis zum 28. Mai 2018:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (23. und 28. Mai): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (21. Mai): 10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen: findet heuer nicht statt!

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

"Rockagillys" in der Wiesn-Alm und Feuerwerk über dem Festplatz

"Rockagillys" in der Wiesn-Alm und Feuerwerk über dem Festplatz

"Rock Wave" und DJ Wamsi sorgen für Stimmung in Wiesn-Alm

"Rock Wave" und DJ Wamsi sorgen für Stimmung in Wiesn-Alm

"De Graxntaler" und DJ Wamsi sorgen für Stimmung in Wiesn-Alm

"De Graxntaler" und DJ Wamsi sorgen für Stimmung in Wiesn-Alm

Kräftemessen der Dirndl und Burschen 

Kräftemessen der Dirndl und Burschen