M-Sound sorgen für Stimmung

Dienstagabend im Zelt: Ein Prost auf diese Band

+
Mitsingen, mitschunkeln und einen schönen Abend auf dem Frühlingsfest verbringen: Auch unter der Woche gibt es Stimmung im Festzelt
  • schließen

Wasserburg - Es ist die eigene Begeisterung, die ein Musiker entweder hat oder nicht. Bei der Band "M-Sound" merkt man sofort, dass sie diese Songs nicht nur als Pflicht ins Mikro hauchen, sondern jeden Titel leben und Spaß am Musikmachen haben.

Am Dienstagabend war es daher keine große Überraschung, dass die Besucher bestens gelaunt ihren Abend im Festzelt verbrachten. Mitsingen und Mitjubeln, mit jedem Hit, den M-Sound präsentierten, wurde der Fangesang lauter und der Frontsänger versuchte sogar, mit dem Mikro auf "Brautschau" zu gehen: Einige Mädels trauten sich, ins Mikro zu singen, Spaß gemacht hat es allen Besuchern.

Dienstagabend im Festzelt: Flotte Musiker mit vielen Fans

Besonders diejenigen Titel, die in Deutscher Sprache und mit flottem Sound sind, werden vom Publikum geliebt. Das merken auch die Bands auf dem Wasserburger Frühlingsfest immer wieder: "Es macht einfach großen Spaß, wenn man merkt, dass "Ich war noch niemals in New York" oder andere deutschsprachige Lieder super ankommen", heißt es von "M-Sound".

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 2. bis zum 12. Juni 2017:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (7. und 12. Juni): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (4. Juni): 10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen (11. Juni): 9 - 23 Uhr

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest