Rettungswache ab Donnerstag im Einsatz

Wasserburger Johanniter sichern das Frühlingsfest ab

+
Rettungswache ab heute im Einsatz

Wasserburg- Das zweite Wochenende auf dem Wasserburger Frühlingsfest steht an. Die Erfahrungen zeigen, dass es ist traditionell ein Besuchermagnet ist und viele Besucher aufs Festgelände lockt.  

Damit alles sicher über die Bühne geht, hat der Wirtschaftsförderungsverband jetzt eine Rettungswache am Festplatz eingerichtet.

Ab heute, Donnerstag, steht immer abends bis in die Nacht hinein ein Rettungswagen der Johanniter mit entsprechendem Personal für alle Notfälle bereit.

Die Rettungswache ist am Ausgang gegenüber der Wiesn-Alm beim Sportpark Fit&Fun zu finden.

Pressemitteilung Wirtschafts-Förderungs-Verband Wasserburg am Inn e.V.

Zurück zur Übersicht: Wasserburger Frühlingsfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Öffnungszeiten

Auf dem Festplatz vom 2. bis zum 12. Juni 2017:

- Festplatz: 14 - 23 Uhr

- Kindertag (7. und 12. Juni): 14 - 18 Uhr ermäßigt

- Festzelt: 11 - 23 Uhr

- Schubertmesse (4. Juni): 10 - 23 Uhr

- Oldtimer-Treffen (11. Juni): 9 - 23 Uhr

- Wiesn Alm: Werktag 14 - 2 Uhr, Feiertag 12 - 2.30 Uhr

- Fit & Fun Wies'n Party: 21 - 2 Uhr, Fr., Sa. und Pfingstsonntag 21 - 3 Uhr

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Almabtrieb in der Wiesn Alm mit DJ Wamsi

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Feuerzauber über Wasserburger Frühlingsfest 

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Wiesn-Alm am Sonntag und Feuerwerk

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest

Liebevoll hergerichtete Oldtimer am Frühlingsfest