Opel landet nach Überholmanöver auf dem Dach

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Zellerreit - Bei einem Verkehrsunfall überschlug sich am Montagnachmittag ein Pkw. Die Fahrerin hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

In Zellerreit ereignete sich am Montag Nachmittag ein Verkehrsunfall. Gegen 15.30 Uhr kam dabei ein Opel von der Fahrbahn ab und schlug in einen Zaun ein. Der Pkw überschlug sich dabei und blieb kopfüber liegen.

Lesen sie auch:

Die Polizei teilte mit, dass offenbar ein missglücktes Überholmanöver den Unfall ausgelöst hat. Die Unfallfahrerin übersah ein entgegenkommendes Auto, als sie an der Ortseinfahrt einen Kleintransporter überholen wollte.

Zellerreit: Opel überschlägt sich

Neben der Fahrerin befand sich auch deren fünf Jahre alte Tochter im Wagen. Beide wurden nicht ernsthaft verletzt, jedoch zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Ramerberg führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Hierfür war die Ortsdurchfahrt zeitweise gesperrt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser