Keine neue Abstimmung zur B15neu

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Nach dem Kreisausschuss hat jetzt auch der Kreistag einen Antrag der ÖDP abgelehnt, die gefordert hatte, nochmals über eine bereits verabschiedete Resolution zur B15neu abzustimmen.

Wie die OVB-Heimatzeitungen am Donnerstag berichten, sei der ÖDP-Antrag am Mittwoch mit großer Mehrheit abgelehnt worden. In dem Papier wird die Forderung erhoben, die im Landkreis Rosenheim geplante Trassenführung der B15neu aus der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans herauszunehmen.

Lesen Sie dazu auch:

"Es ist der Demokratie nicht dienlich, wenn Anträge so oft gestellt werden, bis das gewünschte Ergebnis herauskommt. Wir sollten uns nicht jedes Mal mit demselben Thema befassen, nur weil jemand der Meinung ist, seine Begründung sei nicht ausreichend gewürdigt worden", so zitieren die OVB-Heimatzeitungen Landrat Josef Neiderhell und CSU-Fraktionssprecher Otto Lederer.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de sowie in den OVB-Heimatzeitungen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser