Auf Strecken Rosenheim-Kiefersfelden und Rosenheim-Freilassing

Auch 2018 wieder Zugausfälle und Schienenersatzverkehr

Rosenheim - Die Deutsche Bahn wird in den kommenden zwei Jahren umfangreiche Sanierungsarbeiten im Landkreis Rosenheim durchführen. 

Bahnpendler müssen sich damit wieder auf Streckensperrungen und Schienenersatzverkehr einstellen, wie Radio Charivari berichtet.

So wird der Streckenabschnitt zwischen Rosenheim und Kiefersfelden nächstes Jahr im August für eine Woche für den Bahnverkehr komplett gesperrt. Der Streckenabschnitt zwischen Rosenheim und Freilassing wird in der letzten Oktoberwoche 2018 für eine Woche voll gesperrt. Insgesamt will die Bahn in der Region bis 2019 rund 25 Millionen Euro investieren.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser