Baustelle bei München senkt die Pünktlichkeit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Pünktlichkeitsquote der BOB hatte zuletzt ein hohes Niveau erreicht - zu 95 Prozent war sie im März nach Zeitplan unterwegs. Doch der April brachte eine Wende:

Nur noch zu 83 Prozent kam der Meridian pünktlich in den Bahnhöfen an. Gegenüber der OVB-Heimatzeitung äußerte BOB-Geschäftsstellenleiter Kai Müller-Eberstein, dass die wichtigste Ursache für die niedrige Pünktlichkeitsquote die Baustelle der DB Netz AG bei München Ost sei, weswegen hier die meisten Züge umgeleitet werden müssen. Nicht nur diese Baustelle, sondern auch weitere Baumaßnahmen würden in den nächsten Wochen und Monaten immer wieder zu Verspätungen führen.

Aber es gibt auch positive Nachrichten: Mittlerweile sind bereits 24 der 28 sechteiligen "Flirts" einsatzbereit. Damit schrumpft die Ausleihquote von anderen Unternehmen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf OVB-online oder in ihren geduckten OVB-Heimatzeitungen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser