Viel Verkehr und zahlreiche Unfälle

Landkreis - Über mangelnde Arbeit konnte sich die Verkehrspolizei am Wochenende nicht beklagen. Es gab mehrere Unfälle mit hohem Schaden und kilometerlange Staus.

Auch an diesem Wochenende herrschte im Dienstbereich der Verkehrspolizei Rosenheim wieder reger Reiseverkehr. Besonders auf der A8 in Fahrtrichtung München geriet der Verkehr zwischen der Anschlussstelle Rohrdorf und dem Irschenberg immer wieder ins Stocken.

Seit Freitag ereigneten sich sechs Verkehrsunfälle mit insgesamt 13 beteiligten Fahrzeugen und einem Gesamtschaden von etwa 40.000 Euro. Personen wurden dabei nicht verletzt. Neben zwei Auffahrunfällen bei stockendem Verkehr auf der Autobahn und zwei Unfällen beim Ausparken an Autobahnraststätten waren auch zwei Unfälle mit alkoholisierten Fahrzeuglenkern zu verzeichnen.

Am Samstag Nachmittag fuhr ein 52-jähriger Mann auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg mit seinem Hyundai auf den vorausfahrenden Opel eines 48-Jährigen auf. Bei der daraufhin folgenden Unfallaufnahme auf der Dienststelle wurde bei dem 52-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt, ein Alko-Test ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Nur einige Stunden später, am frühen Sonntag Morgen, geriet ein 37-jähriger Österreicher mit seinem Hyundai in der Gefällstrecke des Irschenbergs ins Schleudern, touchierte die Leitplanke und konnte sein Fahrzeug schließlich in einer Pannenbucht anhalten. Der nachfolgende unbeteiligte Fahrzeuglenker, ein 20-jähriger Kosovare, hielt bei dem verunfallten Fahrzeug an und kümmerte sich zusammen mit seinem 18-jährigen deutschen Beifahrer um die Insassen, die zum Glück unverletzt geblieben waren. Dabei bemerkten sie, dass der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Als er weiterfahren wollte, konnten sie dies verhindern, indem sie ihm den Fahrzeugschlüssel abnahmen und die Polizei verständigten. Ein Alkotest bei dem Österreicher ergab ebenfalls einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Auch sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Pressemeldung VPI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser