Es wird richtig schwül!

Sahara-Dienstag: Weitere Hitzetage sollen kommen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dunkelrot in Süddeutschland: Bei uns können am Dienstag Werte bis zu 31 Grad erreicht werden, sagt Wetterexperte Dominik Jung.

Landkreis - 30 Grad und mehr: Für einen einzigen Tag wird es am Dienstag bei uns Hochsommer. Doch auch nächste Woche sind neue Hitzetage möglich! Die Prognose:  

Für einen einzigen Tag wird es morgen in Süd- und Ostdeutschland Hochsommer. Die Spitzenwerte erreichen in Teilen von Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie Bayern lokal Werte um oder knapp über 30 Grad. Die Spitzenwerte dürften nach den aktuellen Berechnungen bei rund 31 Grad liegen. Ob es stellenweise noch etwas weiter hoch geht, wird sich morgen zeigen.

Wetterexperte: Unangenehme Hitze

Service:

Der Wetter-Trend für unsere Region

„So oder so: Die Hitze wird wenig angenehm ausfallen. Die Luft ist oftmals sehr feucht, es ist richtig schwül. Nachmittags bekommen wir dann auch schon die Quittung für den ersten Hitzetag des Jahres 2015: Es drohen heftige Gewitter, auch Unwetter sind sehr wahrscheinlich mit dabei!“, warnt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

So schnell wie dieser Sahara-Gruß Deutschland erreicht, so schnell verschwindet der ganze Spuk dann auch bis Mittwoch schon wieder. Die Temperaturen gehen dann schon wieder deutlich zurück. Auch die Folgetage werden eher unbeständig und wechselhaft. Wie in der letzten Woche schon angekündigt, macht der Mai derzeit keine Anstalten wonnig zu werden. Es fehlt über Deutschland einfach das stabile Schönwetterhoch.

Der Deutschland-Trend für die kommenden Tage:

Dienstag: Im Westen und Norden 18 bis 25 Grad, im Osten und Süden 25 bis 31 Grad, schwül-warm, besonders im Osten und Süden auch heiß, später teils heftige Gewitter

Mittwoch: 17 bis 22 Grad, Sonne und Wolken im Wechsel, weitere Schauer, lokal auch Gewitter

Donnerstag: 14 bis 19 Grad, mal Sonne, mal Wolken, später einzelne Schauer und Gewitter

Freitag: 16 bis 24 Grad, Sonne und Wolken im Wechsel, recht freundlich, erst zum Abend im Süden neue Schauer und Gewitter

Samstag: 15 bis 20 Grad, viele Wolken, ab und zu Regen

Sonntag: 15 bis 24 Grad, Mix aus Sonne, Wolken, Schauern und Gewittern

Montag: 17 bis 26 Grad, Sonne und Wolken, weitgehend trocken

Dienstag: 22 bis 30 Grad, erst freundlich, dann aus Westen neue Gewitter, stellenweise unwetterartig

Mittwoch: 17 bis 25 Grad, nach freundlichem Start gibt´s wieder Schauer und Gewitter

In der nächsten Woche stehen die Chancen nicht schlecht, dass es schon wieder für einen Hitzetag reichen könnte. Allerdings ist beständiges Wetter nicht in Sicht. Der Mai macht in Sachen Temperatur und Wetter große Sprüngen. Zudem ist es zeitweise sehr schwül und gewittrig, immer wieder drohen Gewitter und lokal auch Unwetter.

Pressemitteilung Diplom-Meteorologe Dominik Jung/wetter.net

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser