Wegen Oberleitungsarbeiten ab Donnerstag

Weiterhin Busse zwischen Rosenheim und Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Holzkirchen - Oberleitungsarbeiten bedeuten vom 11. bis 18./19. Mai zwischen Rosenheim und Salzburg erneut Fahrplanänderungen. Meridian setzt weiterhin Busse im Schienenersatzverkehr ein. 

Schienenersatzverkehr zwischen Rosenheim und Salzburg

Oberleitungsarbeiten bedeuten vom 11. bis 18./19. Mai zwischen Rosenheim und Salzburg erneut Fahrplanänderungen. Meridian setzt weiterhin Busse im Schienenersatzverkehr ein. Zusätzlich wird eine stark nachgefragte Verbindung wieder verstärkt, um mehr Fahrgästen Platz zu bieten.

AndauerndeOberleitungsarbeiten der DB Netz AG führen vom  11. bis zum 18./19. Mai beim Meridian erneut zu Änderungen im Fahrplan. Vereinzelt entfallen zwischen Rosenheim und Bad Endorf, Freilassing und Salzburg, Traunstein und Rosenheim sowie Rosenheim und Salzburg Zugfahrten. Der Meridian setzt hier Busse im Schienenersatzverkehr ein. 

Betroffen sind vor allem Züge in denfrühen Morgenstunden und in den späten Abendstunden. Einige Zugleistungen, vor allem zwischen Rosenheim und Freilassing, verkehren möglicherweise mit einer Verspätung von bis zu 20 Minuten. Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite  www.meridian-bob-brb.de Sonderfahrpläne zum Download an. Alle dort nicht aufgeführten Züge verkehren regulär. 

333 weitere Sitzplätze

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH, die die Züge des Meridian betreibt, verstärkt zudem den Zug mit der Abfahrt um 17.44 Uhr in München Hbf (Zug-Nr. 79083) seit dieser Woche montags bis donnerstags und bietet somit  weitere 333 Sitzplätze. Diese Zugleistung musste anfangs wegen den von der DB Netz AG durchgeführten Baumaßnahmen verkürzt werden, fährt jetzt aber wieder verstärkt in Richtung Rosenheim und Salzburg.

„Hierdurch sind wir in der Lage auch Fahrgäste der Südostbayernbahn mit aufzunehmen, die in Richtung Grafing bzw. ab Grafing wegen den Bauarbeiten auf der Strecke der SOB unsere Züge nutzen“, so Dr. Bernd Rosenbusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn GmbH.

Pressestelle Bayerische Oberlandbahn GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser