Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Christkindlmarkt: Abbau läuft auf Hochtouren

OVB
+

Rosenheim - Gerade war noch Christkindlmarkt, gab es noch Feuerzangenbowle und Glühwein auf dem Max-Josefs-Platz, gerade erklangen noch die weihnachtlichen Lieder. Und schon ist wieder alles vorbei.

Der Handel blickt nach vorne: Ab morgen ist der Verkauf von Knallkörpern für Silvester erlaubt, nach Neujahr geht es gleich weiter mit den Faschingsbällen. Manche haben schon den Osterurlaub gebucht. Wenn der vorbei ist, werden wieder manche sagen: "Die Zeit, sie läuft im Sauseschritt".

Oberbayerisches Volksblatt

Kommentare