Kampf den Kilos

Rosenheimerin speckt öffentlich in TV-Show „The Biggest Loser“ ab - 7 Kilo sind es schon

Moment der Wahrheit: Die Rosenheimerin Baksi Ornella beim Wiegen. Die 49-Jährige hat 7,1 Kilo abgenommen und ihr Startgewicht von 99 auf 91,9 Kilo reduziert.
+
Moment der Wahrheit: Die Rosenheimerin Baksi Ornella beim Wiegen. Die 49-Jährige hat 7,1 Kilo abgenommen und ihr Startgewicht von 99 auf 91,9 Kilo reduziert.

Die selbstständige Unternehmerin Baksi Ornella hat es geschafft: Bei der Sat1-Show „The Biggest Loser“ hat die Rosenheimerin nicht nur sieben Kilo abgenommen, sondern ist außerdem eine Runde weiter.

Rosenheim –Baksi Ornella (49) ist eine Kämpferin. Das hat sie auch bei der Team-Challenge unter Beweis gestellt, die am vergangenen Sonntag im Fernsehen übertragen wurde. Bei dem Wettkampf mussten die Teilnehmer 80 Kilo schwere Bälle einen Berg nach oben rollen. Die Mannschaft, die zuerst zwei Runden für sich entscheiden kann, gewinnt die Challenge.


Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer


Das Gewinnerteam erhält einen Gewichtsbonus von 1,5 Kilo. „Für die anstehenden Challenge braucht Ihr Kraft, Schnelligkeit und vor allem Ausdauer“, sagte Camp-Chefin und Moderatorin Dr. Christine Theiss vorab. Es sind Worte, die auch Baksi Ornella motivierten.

Lesen Sie auch (Paid-Artikel OVB-Online):

Rosenheimerin Baksi Ornella in erster Folge von „Biggest Loser“ enttäuscht und motiviert

Rosenheimer Einzelhändler bleiben vermutlich wegen Corona-Lockdown auf Winter-Mode sitzen

Und das obwohl die 49-Jährige vorab noch Dinge sagte wie: „Ich glaube, ich bin die vergangenen 30 Jahre keinen Berg mehr hochgegangen“ oder „So ein Berg ist das Schlimmste, was es für mich gibt.“ Trotz ihres Einsatzes gelang es ihrem Team nicht, den Wettkampf für sich zu entscheiden. Stolz ist Trainern Petra Arvela trotzdem und auch Dr. Christine Theiss lobte den Einsatz ihrer Schützlinge: „Ihr habt einen tollen zweiten Platz gemacht. Lasst den Kopf nicht hängen.“

Motivationsgespräch: Baksi Ornella und Petra Arvela.

Ein Raum, der nur aus Spiegeln besteht

In der Folge ging es für die Teilnehmer außerdem in den „Raum der Wahrheit“. Hierbei handelt es sich um einen Raum, dessen Wände nur aus Spiegeln bestehen. „Man muss der Wahrheit ins Auge blicken. Erst dann kann man an sich arbeiten“, sagte Petra Arvela.

Team Rot gewinnt beim wöchentlichen Wiegen

Das wöchentliche Wiegen entscheidet schließlich Team Rot für sich und ist damit eine Runde weiter. Baksi Ornella hat 7,1 Kilo abgenommen und ihr Startgewicht von 99 auf 91,9 Kilo reduziert. Wie berichtet kämpfen die Männer und Frauen im Abnehm-Camp auf der griechischen Insel Naxos in zwei Teams – Rot und Blau – um den Einzug ins Finale. Pro Folge müssen zwei Teilnehmer aus dem Team, das insgesamt weniger abgenommen hat, die Heimreise antreten.

Die nächste Folge gibt es am Sonntag, 17. Januar, um 17.30 Uhr in Sat.1

Kommentare