Feiern für einen guten Zweck

Dorffest im Schonstetter Schloßpark

+

Schonstett - Schonstett - Zum dritten Mal veranstaltet der Gewerbeverband Schonstett ein Dorffest im Schloßpark, um für soziale Projekte zu spenden.

Am kommenden Sonntag, den 25.06.2017 veranstaltet der Gewerbeverband Schonstett wieder ein Dorffest im Schonstetter Schloßpark. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr. Ab 11.00 Uhr startet der Mittagstisch mit Spezialitäten vom Grill. Und ab 13.30 Uhr gibt es noch Kaffee und leckere selbstgebackene Kuchen von den Damen des Dorfes.

Für eine gemütliche musikalische Umrahmung ist gesorgt. Die Kinder können sich auf der Hüpfburg oder dem Karussell vergnügen. Im schönen Schloßpark von Schonstett lässt es sich in jedem Fall gut aushalten und feiern.

Wie immer bei den Festen des Gewerbeverbandes wird der Erlös gespendet. In diesem Jahr erfolgt die Spende nach den Wünschen der Gäste bzw. Dorfbewohner. Es steht eine Box bereit, in die die Gäste ihre Vorschläge für soziale Projekte im Dorf wie z.B. Dorfladen, SV Schonstett, Spielplatz, Badeweiher etc. einwerfen können. Die Projekte mit den meisten Stimmen bekommen eine Spende aus dem Erlös des Dorffestes.

Unser Motto bleibt: Feiern, um zu helfen!

Pressemitteilung Gewerbeverband Schonstett e.V.

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser