Vereinsmeisterschaft der Stockschützen Pfaffing

Sebastian Mayerbacher holt Titel

+

Pfaffing (Landkreis Rosenheim) - Vereinsmeisterschaft Ausgetragen

Hans Lindner, Pfaffings Abteilungsleiter der Stockschützen des SV Forsting-Pfaffing e.V. gratulierte den Siegern herzlichst: Dem neuen Vereinsmeister Sebastian Mayerbacher (Mitte) und Peter Eutermoser (rechts), dem Sieger beim Bandelschießen. An drei Tagen hatte die alljährliche Vereinsmeisterschaft auf den Asphaltbahnen der Pfaffinger Stockschützen stattgefunden. Leider war die Beteiligung in diesem Jahr eher a bissal schwach, aber die Leistungen in Pfaffing dafür stark: Sebastian Mayerbacher holte sich mit 251 Punkten vor Peter Eutermoser 225 Punkten den Titel des Vereinsmeisters 2017. Den dritten Platz belegte der Abteilungsleiter Hans Lindner selbst mit 218 Punkten. Auf den weiteren Plätzen: Anton Mayerbacher, Maria Neudecker, Heiko Methfessel , Christa Schindecker und Karl Kritsch. Beim Bandelschießen gewann Peter Eutermoser mit 102 Punkten gefolgt von Sebastian Mayerbacher mit 100 Punkten, den dritten Platz belegte erneut Hans Lindner mit 99 Punkten.

Matthias Lindner

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser