Kelterei und Bauernhausmuseum besichtigt

Familienausflug nach Rohrdorf

+
Simon Hausstetter erklärte den Kindern und Jugendlichen fachkundig ihre vielen Fragen.

Griesstätt - Zum Familienausflug nach Rohrdorf lud der Trachtenverein Griesstätt am 3. November in den Allerheiligenferien ein.

So machten sich 28 Personen gut gelaunt auf, um als erstes das „Achentaler Heimathaus“ – ein Trachtenheim mit liebevollem Bauernhausmuseum – zu besichtigen. Der Rohrdorfer Trachtenverein konnte 1979 das denkmalgeschützte Anwesen aus Grasweg bei Albaching erwerben, abbauen und Stein für Stein hier wieder aufbauen. Simon Hausstetter führte uns sympathisch und informativ durch die einzelnen Räume, die mit viel Liebe zum Detail das Leben einer Bauersfamilie um 1727 schilderte. Lebensgroße Puppen zeigten alte Trachten. Der damalige Stall wurde als Probenraum umgebaut. Die Griesstätter staunten nicht schlecht, was die Rohrdorfer hier auf die Beine gestellt haben. Da der Verein alljährlich ein Theater aufführt, wird nun auch noch ein Bühnenanbau mit Kellerräume entstehen.

Nach einer Würstlbrotzeit machte sich die Reisegruppe auf zum Fußmarsch bis zur Obstverwertung ORO, wo schon der Organisator des Tages, Sepp Furtner, auf uns wartete. Normalerweise für die Buchhaltung von ORO zuständig, führte er uns gut vorbereitet von der Apfelannahme über die einzelnen Stationen bis hin zur Abfüllung in die Flasche. Sehr beeindruckend waren v. a. die riesigen Tanks mit einem Fassungsvermögen von insgesamt 2,1 Mio Liter Saft. Natürlich durfte zum Schluss auch eine kleine Kostprobe vom frischgespressten Apfelsaft und vom warmen Früchtepunsch nicht fehlen. Vielen herzlichen Dank an Sepp Furtner, der seine erste Betriebsführung mit Bravour gemeistert hat und an Toni Strahlhuber, der uns wieder gekonnt charmant mit seinem Bus nach Rohrdorf und zurück chauffierte und die Busfahrt für die teilnehmenden Familien spendierte.

Julia Loibl - Schriftführerin

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser