Salsa und Boogie Woogie – Tanzen ist Leidenschaft und hält gesund!

Neue Anfänger-Kurse ab April 2018

+
QDC Starter Classes

Kolbermoor - Von klein an bis ins hohe Alter! Tanzen macht nicht nur Spaß, sondern bringt auch Fitness für Körper und Geist.

Das Tanzen fördert die motorische Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen und gilt als die beste ‚Medizin‘ gegen Demenz im Alter. Jeder kann mitmachen. Diesem Motto hat sich der ‚Quest Dance Club‘ in Kolbermoor verschrieben. Mit über 150 Mitgliedern bietet der Quest Dance Club einer ständig wachsenden Fan-Gemeinde über das ganze Jahr Trainingsabende und Clubbing Veranstaltungen für Salsa und Boogie Woogie in hochwertiger Umgebung.

Salsa ist Gefühl. Salsa macht grossen Spaß und Salsa ist Lebensfreude pur! Der Rhythmus, die Seele dieser Musik, ist für das Tanzen wie geschaffen. Und Boogie Woogie bringt uns das fantastische Tanzgefühl der beschwingten 40er und rockigen 50er Jahre zurück. Boogie Woogie ist vielfältig, reich an Kreativität, Spaß und Improvisation - und das in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten.

Wer es ausprobieren möchte, für den bietet der Quest Dance Club seine regelmäßigen Starter Classes an. Jeweils Mittwoch, von 19.00 - 20.00 Uhr für Salsa und Donnerstag, von 20.15 - 21.15 Uhr für Boogie Woogie. Es wird lediglich eine geringe Teilnahmegebühr erhoben. Eine Mitgliedschaft im Quest Dance Club ist dazu nicht erforderlich. Für Einzelpersonen bemühen wir uns, einen Tanzpartner zu finden.

Die nächsten Kurse beginnen im April. Weitere Details und Anmeldungen unter www.quest-dance-club.de.

Tom Meyer

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser