Am 13. Mai ist Abstimmung

Bürgerbegehren zum Erhalte der Freien Landschaft in Prien Stock West für Zulässig erklärt

+
Sie haben die Wahl - Zubauen, oder freie Landschaft

Prien am Chiemsee - Das Bürgerbegehren „Erhalt der freien Landschaft in Prien-Stock“ hat auch im erneuten Anlauf wieder die erwartet hohe Unterstützung gefunden. Mit über 1.110 haben wir weit mehr als die erforderlichen 785 gültigen Unterschriften erhalten.

Wir begrüßen es daher, dass nunmehr endlich die Bürger zum Entscheid ermächtigt werden, welchen Wert sie einer unbebauten, freien Landschaft und damit dem Ortsbild Priens in der Nähe des Chiemsee auch künftig zumessen.

Das beschlossene Ratsbegehren halten wir dabei für überflüssig, da es exakt die gleiche Fragestellung wie das Bürgerbegehren aufnimmt (Bebauen der Wiesen, oder eben nicht). Im vergangenen Jahr hätte es großen Sinn gemacht und viel Zeit gespart – jetzt aber wirkt es wie eine politische Nebelkerze, die den Wähler verwirren soll.

In diesem Zusammenhang wehren wir uns auch strikt gegen jeden Versuch, uns zu unterstellen, wir seien gegen eine Jugendherberge in Prien. Das Gegenteil ist der Fall. Wir möchten sie allerdings an einem Ort errichtet sehen, der landschaftsverträglich ist. Denn es gibt bei allseits gutem Willen sehr wohl eine sinnvolle Alternative.

http://www.landschaft-erhalten.de/buergerbegehren-jugendherberge/

Pressemitteilung der Bürger für Prien - parteifreie Umweltliste e.VPressemitteilung der Bürger für Prien - parteifreie Umweltliste e.V

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser