Von der Region, für die Region

800€ für die Leichtathleten des TSV 1880 Wasserburg

+
Kevin Klammer, Vermögensberater der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, übergibt den Scheck an die Leichtathleten des TSV 1880 Wasserburg

Wasserburg am Inn - VR Bank Rosenheim-Chiemsee Stiftung unterstützt Anschaffung von Trikots und Hochsprungstabes

Über eine Spende in Höhe von 800€ bedankten sich die Leichtathleten recht herzlich bei der VR Bank Rosenheim-Chiemsee Stiftung. Dank der großzügigen Zuwendung konnten neue Trikots und Hochsprungstäbe angeschafft werden. „Wir sind der VR Bank Rosenheim-Chiemsee Stiftung sehr dankbar für die Spende. Die neue Ausrüstung wird am 11. Mai beim Wasserburger Altstadtspringen in der Herrengasse gleich zum Einsatz kommen“, erklärt Maximilian Kurzbuch von den Leichtathleten des TSV 1880 Wasserburg. Der Vermögensberater der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Kevin Klammer ergänzte, dass sie gerne der Anfrage nachgekommen sind - denn „Durch die neue Ausrüstung können die Leichtathleten hoffentlich weiterhin starke Leistungen zeigen“, so Klammer.

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT