Zimtsterne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Zimtsterne - Varieté zur Weihnachtszeit für kleine, große und erwachsene Kinder

Bad Aibling - Ein turbulent-verspieltes Varieté zur Weihnachtszeit für kleine, große und erwachsene Kinder.

Zauberhaft, mit einem turbulent-verspielten Varieté zur Weihnachtszeit für kleine, große und erwachsene Kinder endet am 20. Dezember das Herbstprogramm der Reihe „Kleinkunst im Spiegelsaal“ im Kurhaus Bad Aibling. Die Veranstaltung beginnt bereits um 16:00 Uhr. Kurzweilig unterhalten werden die großen und kleinen Gäste mit Zauberei, Musik, Jonglage, Seifenblasen von Frau Rund, Urs Jandl, Robert Erby - und natürlich Zimtgebäck.

Frau Rund und Urs Jandl erwarten hohen Besuch: Der Nikolaus schaut heute auf einen Sprung vorbei. Auweh! Es ist ja noch gar nicht aufgeräumt! Und geputzt wurde wohl auch schon länger nicht mehr! Und was essen Nikoläuse am liebsten? Und hoffentlich waren auch alle artig... - Gut ist es da, wenn man zaubern kann. Und klar, dass alles im Chaos endet!

Die Münchner Künstler spielen, zaubern, jonglieren und musizieren gekonnt und unterhaltsam. Dabei kommen sowohl die kleinen als auch die großen Gäste im Publikum voll auf Ihre Kosten. Auch, weil sie hin und wieder mit in die Handlung einbezogen wurden.

Achtung: Nachmittags- Veranstaltung! Die Veranstaltung ist bewirtet. Einlass 15:00 Uhr, Beginn 16:00 Uhr. Vorverkauf im Kurhaus-Café, telefonisch unter 08061/2013 oder per Mail unter info@aib-service.de.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "KiS - Kleinkunst im Spiegelsaal" statt. Weiter Veranstaltungen im Frühjahr 2016 sind in Planung.

KiS - Kleinkunst im Spiegelsaal

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser