Kindertheater Bruckmühl spendet 750 € an die Heufelder Handicap – Sportgruppe

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Spendenübergabe in der Theaterhalle Heufeld

Bruckmühl - Große Freunde herrschte bei der Handicap – Sportgruppe des SV - DJK Heufeld über eine großzügige Spende des Kindertheaters Bruckmühl. Dies ist die größte Spende, die die Gruppe bisher erhalten hat.

Wie jedes Jahr führte das Kindertheater am dritten und vierten Adventswochenende in der Mehrzweckhalle Götting mit großem Erfolg ein Theaterstück auf. Mit dem Stück „Das kleine Schlossgespenst“ begeisterten zehn Kinder und zwei erwachsene Schauspieler und eine Kindertanzgruppe das Publikum. Die Kinder investierten viel Zeit und waren seit September zweimal wöchentlich mit vollem Einsatz bei den Proben dabei.

Marina Faltlhauser ist die Tochter von Toni Faltlhauser, einem Urgestein des Theaters Bruckmühl. Sie und Trainer Erwin Haimerl treffen sich seit fast 15 Jahren jeden Freitag Abend mit einer Gruppe junger Menschen mit Behinderung in der Theaterhalle Heufeld zu Sport und Spiel. Am Anfang jeder Sportstunde wird ein Stuhlkreis gebildet mit Übungen zur Koordination, danach werden Bewegungsspiele gemacht. Eine junge Frau der Gruppe ist blind, ein andere hat das Downsyndrom, ein junger Mann hat Probleme, zu seiner Umwelt Kontakt aufzunehmen. Andere sind entwicklungsverzögert und eine jungen Fra

Die Mitglieder der Sportgruppe bedanken sich herzlich bei den Theaterkindern für die Spende. Es ist eine besondere Aktion anlässlich des 15 – jährigen Bestehens der Sportgruppe geplant, deren finanzieller Rahmen nun großzügiger gesteckt werden kann.

Juliane Grotz

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser