Sozialer Arbeitskreis Bruckmühl

Rollstuhltanz mit Squaw und Häuptling

+

Bruckmühl - Sozialer Arbeitskreis Bruckmühl beim BRK – Faschingsball in Rosenheim

Närrisch und ausgelassen war die Stimmung am letzten Sonntag Nachmittag im Rosenheimer Kultur – und Kongresszentrum. Der soziale Arbeitskreis Bruckmühl – unter der Leitung von Gabi Sander - besuchte mit einer großen Gruppe von Senioren und Menschen mit Behinderung den Faschingsball des Roten Kreuzes. Die Band "Bast scho" sorgte, wie jedes Jahr, mit bekannten Schlagern und Faschingsliedern für blendende Stimmung. Clowns, Cowboys, Piraten, Prinzessinnen und Gespenster schwangen begeistert das Tanzbein und marschierten in einer riesigen Polonaise durch den Saal.

Vier Faschingsgarden aus Rosenheim, Bernau, Prutting und Aschau zeigten ihre schwungvollen Garde – und Showtänze. Die Pruttinger Garde war schon eine halbe Stunde vor ihrem Auftritt im Saal und mischte sich unter die Gäste. Als Indianer verkleidet luden sie zum traditionellen Rollstuhltanz und schoben und wirbelten die maskierten "Rollifahrer" über die Tanzfläche.

Nach dem gelungenen Einstieg in die Faschingszeit freut sich der soziale Arbeitskreis nun auf die eigene Faschingsfeier im Bruckmühler Bürgersaal.

Juliane Grotz

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser