Der HPA – das neue Gremium im Pfarrverband Heufeld – Weihenlinden

+

Bruckmühl - Der Pfarrverband wächst zusammen

Die Pfarreien Götting, Heufeld, Kirchdorf am Haunpold mit Filiale Oberholzham und Högling - Weihenlinden schlossen sich am 21.09.2014 im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes zum Pfarrverband „Heufeld – Weihenlinden“ zusammen. Der Pfarrverband ist nun durch die Einführung eines gemeinsamen Haushaltsverbundes, der durch den „Haushalts- und Personalausschuss (HPA)“ verwaltet wird, ein weiteres Stück zusammengewachsen.

Der HPA fügt sich in die Reihe der bereits bestehenden Gremien ein: In jeder der vier Pfarreien und in der Filiale Oberholzham gibt es eine Kirchenverwaltung, die sich aus vier Mitgliedern und dem KV - Vorstand Pfarrer Thomas Gruber zusammensetzt. Die Kirchenverwaltungen kümmern sich um die kirchlichen Grundstücke und den Erhalt der Gebäude (z.B. Renovierung der Wallfahrtskirche, geplante Sanierung des Heufelder Kirchplatzes und des Pfarrheims), sie verwalten das Vermögen der Pfarreien, erstellen jedes Jahr den Haushalt und entscheiden über größere Anschaffungen für Gebäude, Liturgie und Pfarrbüros. Die Kirchenverwaltungen wählen einen Kirchenpfleger (bzw. eine Kirchenpflegerin), der - in enger Abstimmung mit Pfarrer Gruber und den Pfarrsekretärinnen - die laufenden Angelegenheiten regelt.

Neu ist nun der HPA. Auf dieses Gremium haben die fünf Kirchenverwaltungen durch Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages einen Teil ihrer Aufgaben übertragen, diese werden nun, ab dem 01.04.2016, zentral für den ganzen Pfarrverband wahrgenommen. Insbesondere wird die Buchführung zusammengeführt, es wird ein gemeinsamer Haushalt für den gesamten Pfarrverband aufgestellt, Einnahmen und Ausgaben für die Bereiche allgemeine Verwaltung, Anschaffungen und Seelsorge/ Liturgie werden gemeinsam verwaltet. Zudem ist der HPA künftig für die Personalentscheidungen für die Angestellten aller Pfarreien des Pfarrverbandes zuständig.

Dem HPA gehören alle Kirchenpfleger des Pfarrverbandes und ein weiteres Mitglied jeder Kirchenverwaltung an: Wolfgang Limmer und Tobias Hundhammer (Götting), Markus Zehetmaier und Juliane Grotz (Heufeld), Gabi Obermaier und Gisela Hager (Holzham), Anton Hell und Andreas Rumpel (Kirchdorf), Heribert Frammelsberger und Georg Fischer (Weihenlinden) sowie PVR – Vorsitzende Regina Grabichler als beratendes Mitglied.

Pfarrer Thomas Gruber ist der Vorsitzende. Juliane Grotz übernimmt das Amt der Verbundspflegerin. Sie kümmert sich um die laufenden Angelegenheiten, insbesondere um den gemeinsamen Haushalt und unterstützt den Pfarrverbandsleiter in Personalfragen. Zudem ist sie beratendes Mitglied des PVR. Für die Grundstücke und Gebäude sind – wie bisher - die einzelnen Kirchenverwaltungen selbst verantwortlich. Spenden für Gebäude fließen daher nach wie vor der jeweiligen Pfarrei und nicht dem gemeinsamen Haushalt zu.

Juliane Grotz

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser