Live- und Bühnentechnik vom Profi erlernen

Einen Workshop zum Thema „Bühnentechnik“ bietet die MusikInitiative Rosenheim e.V. (MIR) am Sonntag, 22. Januar 2017 in der BlackBox im Lokschuppe ...

+
Tipps zur Live-Technik auf der Bühne

sonstiger Ort - (Rosenheim/Landkreis). Musiker/-innen, Veranstalter und sonstige Interessierte aufgepasst: Die MusikInitiative Rosenheim veranstaltet am 22.01.2017 einen Workshop, in dessen Verlauf Basiswissen zu den Themenbereichen Licht- und Tontechnik vermittelt wird.

In einem lockeren Rahmen werden zunächst Grundbegriffe der Audio- und Lichttechnik erklärt, Fachwissen zur Raumakustik, Anlagenauswahl, dem richtigen Mix, Soundcheck, Monitoring etc. vertieft, sowie Fragen aus der Praxis beantwortet. Referent des Workshops ist Ernst Seider von der Firma Promedia. Der international tätige FOH-Techniker hat jahrzehntelange Erfahrung als Mischer, FOH und PA Systemtechniker, ist Fachautor der Zeitschrift „Sound Check“, sowie Seminarleiter der renomierten Firma „HK Audio“. Neben Tourneen mit DORO und SAGA beschallt er klangvolle Festivals wie das „Bang your Head“, oder das „WACKEN OPEN AIR“. Ergänzend zu seinem technischen Wissen kann er auch mit zahlreichen Anekdoten aus dem Touralltag bekannter Künstler zur Auflockerung des Workshops beitragen.

Zusätzlich zu den technischen Aspekten werden auch sicherheitsrelevante und rechtliche Belange bei Veranstaltungen besprochen und natürlich ist ausreichend Gelegenheit spezielle Fragen zu stellen.

Der gemeinnützige Verein MusikInitiative Rosenheim e.V. (MIR) bietet damit allen Interessierten eine tolle Möglichkeit ihre Kompetenz im Bereich Technik zu erweitern und Tipps aus der Praxis zu erhalten. Der Workshop dauert von 10-17:00 Uhr, die Teilnahmegebühr (inkl. Gebäck u. Kaffee) beträgt 30,- € (für MIR-Mitglieder 25,-). Verbindlich anmelden kann man sich ab sofort per E-Mail: hallo@musikinitiative.com, oder unter Tel.: 08061-3456184.

MusikInitiative Rosenheim e.V.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser