Ehrung an Sylvester in Heufeld - St. Korbinian

Otto Becker lässt seit 40 Jahren die Orgelpfeifen klingen

+
Juliane Grotz und Pfarrer Scheifele übergeben eine Dankurkunde des Ordinariats

Bruckmühl - Auf den Tag genau 40 Jahre ist Otto Becker für die Kirchenmusik in der Pfarrei Heufeld im Einsatz. Seit dem 01.01.1977 ist er als einer von drei Organisten der Pfarrei Heufeld angestellt und begleitet seitdem unzählige Gottesdienste auf der Kirchenorgel.

Auch als ehrenamtlicher Musiker ist er aus der Heufelder Kirchenmusik nicht wegzudenken. Mit seinem Bariton spielt er bei Auftritten der Heufelder Blasmusik, sein Akkordeon packt er bei der alljährlichen Adventswanderung der Pfarrei im Auwald – Biotop aus und singt mit Kindern und Erwachsenen Weihnachtslieder.

Nicht zuletzt ist er langjähriges Mitglied des Heufelder Kirchenchors und war in dieser Funktion auch beim festlichen Jahresabschlussgottesdienst musikalisch eingespannt.

Am Ende des Gottesdienstes dankte Verbundskirchenpflegerin Juliane Grotz ihm ganz herzlich für sein großes Engagement und überreichte ihm zusammen mit Pfarrer Scheifele (in Vertretung von Pfarrer Thomas Gruber) eine Urkunde und ein kleines Präsent.

Juliane Grotz

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser