Freie Wähler Forsting fuhren zum Zirkus nach München

Den Filzenexpress im Stundentakt testeten 145 Bahnfahrer

+
145 Teilnehmer fuhren mit dem Filzenexpress zum Circus Krone nach München

Pfaffing (Landkreis Rosenheim) - Die Freien Wähler Forsting (FWF) wollen ein Bewusstsein schaffen, wie attraktiv der Filzenexpress von Wasserburg nach München ist - vor allem seit dieser im Stundentakt auch am Wochenende unterwegs ist.

Aus diesem Grund wurde wieder eine Gruppenreise von Forsting zum Circus Krone nach München organisiert. Die Nachfrage war riesig, aber es gab nur 144 Eintrittskarten für den Zirkus, so dass viele Interessenten auf eine Warteliste kamen und auf einen frei werdenden Platz hoffen mussten.

Zur Vorstellung im Circus Krone kam das dritte Winterprogramm zu dem die Großgruppe fuhr. Abfahrt am Bahnhof Forsting war um 13:20 Uhr. Vor der Abfahrt gab es für alle Teilnehmer Süßigkeiten, spendiert von Klaus Wagenstetter. Ankunft in München-Hackerbrücke um 14:23 Uhr. Von dort waren es nur ca. 500 Meter Gehweg bis zum Zirkus.

Im Circus Krone wurde ein tolles Programm geboten. Der Beginn der Zirkusvorstellung war um 15 Uhr. Dauer der Vorführungen etwa drei Stunden bis kurz vor 18 Uhr. Alle Zirkusbesucher waren begeistert von den zahlreichen tollen Darbietungen der Artisten, Künstler und der Tiere. Nach dem Zirkus ging es wieder zurück zur Hackerbrücke. Wegen des mittlerweile eingeführten Stundentaktes am Wochenende konnte die Heimfahrt bereits um 18:16 Uhr erfolgen. Von der Hackerbrücke ging es mit der S-Bahn bis nach Grafing Bahnhof und von dort mit dem Filzenexpress nach Hause. Ankunft in Forsting Bahnhof war um 19:36 Uhr.

Der Preis für die Bahnfahrt war für alle Teilnehmer sehr günstig. Mit dem MVV-Gruppentarif kostete die Hin- und Rückfahrt von Forsting bis nach München-Hackerbrücke je Erwachsener nur 5,00 €. Kinder von 6 bis 14 Jahre zahlten die Hälfte und Kinder unter 6 Jahren waren frei.

Auch für diese dritte Gruppenfahrt nach München der Freien Wähler Forsting gab es wieder sehr, sehr viele positive Rückmeldungen. Diese positive Resonanz ermutigt den Organisator, Günther Tarantik, zukünftig weitere Bahnfahrten nach München zu organisieren. Denn Gruppenfahrten mit dem Filzenexpress machen Spaß und sind bei Bahnticket und bei den Eintrittspreisen für die jeweilige Veranstaltung für alle Teilnehmer wesentlich günstiger als wenn man alleine fährt. Interessantes Video von dieser Reise: 

Weitere Informationen unter: www.unser-pfaffing.de

Pressemitteilung der Freien Wähler Forsting (FWF) - Günther Tarantik

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser