Mit der Schönauer Musi und Bürgermeister Georg Weigl

Siebter Schönauer Frühling feierlich eröffnet

+
Schönauer Musi beim Eröffnen des Kunsthandwerkermarktes

Tuntenhausen - Bei strahlendem Sonnenschein konnte unter den ersten Gästen auch MdL Otto Lederer begrüßt werden und die Standbetreiber stießen auf ein gutes Gelingen an.

Heute und Morgen verkaufen in Schönau (Gemeinde Tuntenhausen) über 40 Künstler allerlei schöne Dinge aus Kunst und Kunsthandwerk. Verschiedene Schmankerl werden daneben auch noch angeboten. Der Trachtenverein sorgt dabei für die Bewirtung und Kaffee und selbstgemachte Kuchen. Der Markt findet im Ortszentrum rund um das alte Schulhaus von Schönau statt.

Veranstalterin Annelie Lipfert freute sich über den gelungenen Start. Am Sonntag kann Nachmittags auch die frisch renovierte Schönauer Pfarrkirche besichtigt werden. Diese wird nach Eineinhalbjähriger Renovierungszeit um 10.00 Uhr von Kardinal Reinhard Marx wieder geweiht.

GTEV Eichenlaub Schönau e. V.

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser