MdB Stephan Mayer:

Beratungszuschuss für Breitbandausbau in Taufkirchen

+
Staatssekretärin Bär übergibt den Bescheid an MdB Mayer

Taufkirchen (Landkreis Mühldorf am Inn) - Die Gemeinde Taufkirchen erhält vom Bund eine Förderung in Höhe von 50.000 € für Beratungsleistungen zum Breitbandausbau.

Die Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Dorothee Bär übergab den Bescheid an Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer. Der heimische Bundestagsabgeordnete hatte sich für die entsprechende Förderung im Rahmen der Richtlinie vom 16.01.2017 eingesetzt.

Den Antrag gestellt hatte Bürgermeister Jakob Bichlmaier, dem MdB Stephan Mayer den Bescheid bei einem Ortstermin übergeben wird.

Pressemitteilun Wahlkreisbüro mdB Stephan Mayer

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser