Auf dem Bauernmarkt:

Infostand der Europa Union Kreisverband Mühldorf a. Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auf dem Bild v.l.nr.: Die Organisatoren des Standes v.l.n.r.: Der Landesgeschäftsführer der Europa Union Bayern Roland Dorner, Schriftführerin Uschi Scholl, stv. Kreisvorsitzende Anja Bartsch und Kreisvorsitzender Walter Göbl

Mühldorf am Inn - Viel Diskussionsstoff bot der Infostand des Kreisverbands der Europa Union Mühldorf am Rande des Bauernmarktes auf dem Mühldorfer Stadtplatz.

Hatte doch der amerikanische Präsident an diesem Tag einen Angriff auf Syrien befohlen. Dies verdeutliche für viele Besucher/innen die Bedeutung Europas für den Frieden in Deutschland. Natürlich wurden auch kritische Fragen gestellt. Die heimische Europa Union verdeutlichte, dass sie sich für ein Europa der Regionen einsetzt, nicht für einen europäischen Zentralstaat.

105 Bürger/innen aus Mühldorf und Umgebung beteiligten sich am Quiz, bei dem u.a. zwei Straßburgfahrten zu gewinnen waren. Der nächste Infostand wird in der Stadt Waldkraiburg stattfinden.

Pressemitteilung Europa Union Mühldorf a. Inn

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser