Kunstrad

Oberbayerische Meisterschaft in Bruckmühl ein voller Erfolg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Marinus Kraus und Mina Heinritzi mit Ihrer 2er Kür beim Aufbau des Fronthang-Sattelstands; im Hintergrund Trainerin Daniela Schenk

Bruckmühl - Acht Bruckmühler Starts, dreimal Platz 1, vier Qualifikationen für die Bayerische Meisterschaft und eine durchweg gelungene und reibunslose Veranstaltung, geleitstet vom Team der Soli Bruckmühl, gab's für Sportler, Trainer und Eltern am Samstag in der Heufelder Trunhalle zu erleben.

Herausragend waren wieder die Leistungen von Jana Pfann, die trotz zwei Stürzen mit 125,59 ausgefahren Punkten und sehr deutlichen Abstand zur nächstgereihten Platz 1 erzielte. Sie hat damit wieder gezeigt, dass Sie zur Deutschen Kunstradspitze zu zählen ist und bei der Deutschen Meisterschaft ganz vorne dabei sein wird.

Ebenfalls erste Plätze und den Sprung auf die Bayerische Meisterschaft schafften von der Soli Bruckmühl Marinus Kraus (U15) mit 57 Punkten und Mina Heinritzi (U11) mit 44,80 Punkten.

Samuel Keresztesi (U11) belegte mit 26,04 Punkten Platz 3, Ilva Stoib (U13) Platz 8 und Melanie Denise Kühnel (U13) Platz 11.

Auch zwei Bruckmühler 2er waren in der Altersklasse U15 am Start. Mina Heinritzi und Marinus Kraus belegten Platz 2 mit 33,05 Punkten und qualifizierten sich gleich auf die Bayerische Meisterschaft. Melanie Denise Kühnel und Ilva Stoib belegten Platz 10.

Fotos von der Veranstaltung gibt es unter https://www.flickr.com/photos/solibayern/sets/72157683086855826

Soli Bruckmühl, Hubert Dandl

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser