Bürokratieabbau

MdL Martin Huber lädt zum Landwirtschaftsforum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Martin Huber

Stadt Altötting - Die zunehmende Bürokratie wird von vielen als Grund dafür genannt, dass Landwirte ihren Beruf aufgeben müssen. Beim Landwirtschaftsforum am 11. Mai ist der Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Bürokratieabbau Walter Nussel, MdL zu Gast.

Das Forum findet am Donnerstag, den 11. Mai um 19.00 Uhr beim „Pauli-Wirt“ in Erharting statt. Die anwesenden Teilnehmer haben dabei Gelegenheit, selbst das Wort zu ergreifen und Probleme aus ihrer Sicht zu schildern.

"Vorschriften zum Tierschutz oder Umweltschutz, zur Hygiene oder zum Verbraucherschutz sind notwendig, aber viel zu oft schießen sie über das Ziel hinaus und erschweren die Arbeit im landwirtschaftlichen Betrieb.

Wir wollen genau hinschauen und überflüssige Regelungen abschaffen.“, erklärt Landtagsabgeordneter Martin Huber, der zu dem Landwirtschaftsforum einlädt.

Landtagsbüro von Martin Huber, MdL

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser