Pfingstferienprogramm mit der Wildland-Stiftung Bayern

Wilde Kräuter – Was wächst da im Verborgenen auf Acker und Wiese?

+
Gib der Langeweile keine Chance und melde dich an beim Ferienprogramm!

Schwindegg - Damit in den Pfingstferien keine Langeweile aufkommt, packen wir unsere sieben Sachen und verbringen mit euch einen Nachmittag in der Natur.

Wir lernen verschiedene Wildkräuter auf Wiese und Acker kennen und stellen eure Sinne auf die Probe. Für eine kleine Brotzeit - natürlich mit wilden Kräutern - ist auch gesorgt. Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), evtl. Mückenschutz, ein Getränk und natürlich gute Laune!

Termin: Mittwoch, 07. 06.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr Treffpunkt Rimbachstraße hinter dem Schloss Schwindegg (Höhe Rimbachstr. 20) Für Kinder von 7- 12 Jahren Min. 6, max. 20 Teilnehmer Anmeldung bis 3. Juni 2017 unter anja.thole@wildland-bayern.de oder 0160 88 444 25 Bitte evtl. Allergien bei der Anmeldung angeben. Veranstalter Wildland-Stiftung Bayern Betreuung durch Anja Thole und Gabriele Starzer

Anja Thole, Wildland-Stiftung Bayern

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser