Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Renate Hermann einstimmig im Amt bestätigt

Aiblinger Tauschfreunde unter bewährter Leitung – Wechsel in der übrigen Vorstandschaft

Vorstand: Renate Hermann, Heinz Benninghoven und Margit Menne
+
Vorstand: Renate Hermann, Heinz Benninghoven und Margit Menne

Bad Aibling - Renate Hermann leitet weiterhin den über 100 Mitglieder umfassenden Verein der Aiblinger Tauschfreunde. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in den Räumen der Adventgemeinde wurde sie einstimmig im Amt bestätigt. Bei weiteren Vorstandsmitgliedern zeichnete sich jedoch ein Wechsel ab. Neu im Amt: Heinz Benninghoven zweiter Vorsitzender, Margit Menne Kassier sowie Martina Deckert Kassenprüferin.

Zu Beginn der 6. Jahreshauptversammlung stellte erste Vorsitzende Renate Hermann nach der Begrüßung der zahlreich erschienenen Mitglieder, die ordnungsgemäße Einladung und Beschlussfähigkeit fest. Sie berichtete über einen erfreulichen Mitgliederzuwachs von 15 Neuzugängen in den Jahren 2020 und 2021 und stellte den Verein und sein Motto „Jeder hilft jedem mit seinen Fähigkeiten und Talenten“ den Neumitgliedern vor. Verstorbenen Mitgliedern wurde eine Gedenkminute gewidmet. Sie berichtete in ihrem Rückblick auf die beiden letzten Jahre, dass der Verein trotz durch die Pandemie erschwerten Bedingungen sehr aktiv gewesen sei. Angefangen vom Neujahrsfrühstück im Jahr 2020 über das jährliche Stadtradeln und verschiedene Ausflüge bis zum Verschenk-Samstag im Oktober 2021 waren es doch mehr als 12 Aktivitäten, die stattfinden konnten. Der Kassenstand sei erfreulicherweise gestiegen, berichtete Kassier Helmuth Schreyer.

Bei der anschließend stattfindenden Wahl der Vorstandschaft wurde Renate Hermann einstimmig im Amt bestätigt. Jedoch gab es in der Riege des übrigen Vorstands einigen Wechsel. Nach vier Jahren erfolgreicher Tätigkeit stellten sich der zweite Vorsitzende Franz Baumann sowie der Kassier Helmuth Schreyer beide aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl, sodass diese Positionen neu besetzt werden mussten. Die dritte Vorsitzende Jeannette Röder kandidierte aus familiären Gründen nicht mehr. Gewählt wurden einstimmig zum zweiten Vorsitzenden Heinz Benninghoven und ebenfalls einstimmig zum Kassier Margit Menne. Des Weiteren wurde für den ausscheidenden Kassenprüfer Heinz Benninghoven, Martina Deckert einstimmig gewählt, Anna Wurm wurde im Amt der Kassenprüferin bestätigt. Die Wahlen fanden unter der Leitung von Elisabeth Geßner statt.

Erste Vorsitzende Renate Hermann bedankte sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit und überreichte unter herzlichem Applaus eine kleine Anerkennung für die geleistete Arbeit.

Mit Blick auf das bevorstehende Vereinsjahr liegt Renate Hermann besonders das Thema eines monatlich stattfindenden Verschenk-Samstags am Herzen. Geplant sind außerdem neben Tauschcafé, Sommerfest und Vereinsausflügen wieder die Teilnahme am Stadtradeln und Ferienprogramm sowie Adventsmarkt und eine Adventsfeier zum Jahresausklang.

Wer sich über die Aiblinger Tauschfreunde informieren möchte, kann dies unter www.aiblinger-tauschfreunde.de.

Aiblinger Tauschfreunde e.V / Inge Benninghoven

Kommentare