Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Asylhilfe Bruckmühl

Ein Platz zum Leben statt Wohnraum auf Zeit

Bruckmühl - Der Winter steht vor der Tür – doch statt es sich daheim gemütlich zu machen, suchen viele ukrainische Geflüchtete nach wie vor eine eigene Wohnung. Anfangs wurden viele Mietverträge kurzfristig als Übergangslösung geschlossen und ein Großteil davon läuft Ende 2022 aus. Nun werden Quartiere gesucht, die eine mittel- bis langfristige Lösung bieten.

Zusätzlich wichtig: Die Unterbringungen sollten abgeschlossen sein sowie über eigene Wasch- und Kochmöglichkeiten verfügen. Das erleichtert das Zusammenleben für alle.

Die Asylhilfe ist mit einigen Geflüchteten im Bruckmühler Einzugsgebiet in Kontakt, die dringend einen neuen Platz zum Leben suchen. Gefragt sind insbesondere Wohnungen mit 2 bis 3 Zimmern, zum Beispiel für eine Mutter mit einem Kind. Deshalb der Aufruf an alle Bruckmühler: Gibt es beispielsweise freistehende Einliegerwohnungen, die vermietet werden könnten? Oder gibt es andere Möglichkeiten zur Unterbringung? Wir sind für jeden Tipp dankbar. Vielen Dank.

Bitte Mail an helfen@asylhilfe-bruckmuehl.de

Asylhilfe Bruckmühl Rathaus Bruckmühl Gewerbepark BWB 29 83052 Bruckmühl www.asylhilfe-bruckmuehl.de helfen@asylhilfe-bruckmuehl.de

Asylhilfe Bruckmühl

Kommentare