Wie unfair: Frühling nur in den Mittagspausen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Pünktlich zum Start der Arbeitswoche liegt der Frühling wieder in den Startlöchern und die Temperaturen steigen. Doch am Wochenende wird es wieder trister! 

Der Frühling verhält sich für die meisten Arbeitnehmer derzeit ziemlich unfreundlich. War es in der vergangenen Woche oftmals freundlich, trocken und warm, so wurde es zum Wochenende wechselhaft und kalt. Das Spiel könnte sich in den nächsten Tagen direkt wiederholen!

„Kaum ist das Wochenende herum, da legt der Frühling dank Hoch Luisa wieder den Turbo ein und gibt mächtig Gas. Am heutigen Montag nimmt der Sonnenschein zu und die Temperaturen erreichen bis zu 16 Grad. Wir erwarten am Dienstag und Mittwoch deutschlandweit sogar Spitzenwerte bis knapp an die 20-Grad-Marke heran. Doch schon zum kommenden Wochenende droht der nächste Absturz in Richtung Spätwinter“ erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net

Das Wetter in den nächsten Tagen:

Dienstag: 13 bis 20 Grad, vielfach freundlich und trocken

Mittwoch: 12 bis 20 Grad, bestes Frühlingswetter, trocken

Donnerstag: viel Sonnenschein bei 10 bis 16 Grad und trocken

Freitag: 7 bis 14 Grad, zunächst freundlich, später aus Westen Regenwolken

Samstag: 5 bis 13 Grad, wechselhaft mit Regen- und Schneeregenschauern

Sonntag: 4 bis 10 Grad, typisches Aprilwetter mit Schneeregen- und Regenschauern

Den genauen Wettertrend für unsere Region finden Sie hier.

Pressemitteilung Diplom-Meteorologe Domnik Jung/wetter.net

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser